Mittwoch, 29. April 2015

After passion - Anna Todd

Life will never be the same ...
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.
aus dem Amerikanischen übersetzt von Corinna Vierkant-Enßlin und Julia Walther
ISBN: 978-3-453-49116-8
Preis: € 12,99
704 Seiten
1. Band 
After passion ist eine wunderschöne Liebesgeschichte, die allerdings im Bezug auf die Protagonisten, ein wenig mehr Tiefe aufweisen könnte.
Gerade die Erzählerin Tessa ist mir zu Beginn eher unsympathisch und die Handlung wirkt anfangs etwas konstruiert.
Und doch fällt es schwer mit dem Lesen aufzuhören. Das Buch hat immerhin 700 Seiten, die ich in nur 2 Tagen vertilgt habe.

Das Buch ist leicht geschrieben und daher locker zu lesen. Besonders durch die kurzen Kapitel und ein relativ hohes Erzähltempo schreitet die Handlung schnell voran. 


Die Besonderheit der Geschichte und für mich der Grund, warum ich dieses Buch gerne lesen wollte, sind die Hauptcharaktere - ihre Beschreibung, aber vor allem ihre Entwicklung während der Handlung. Allerdings wird bei der Betrachtung der beiden auch deutlich, dass After passion ein wohl eher junges Publikum anspricht. 


Nach 200 Seiten gab es für mich kein Entkommen mehr aus Hardins Bann. 4 von 5 Bücherherzen.

Ein herzlicher Dank an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Leseexemplares.

Ihr wollt After passion kaufen? Hier gehts zur Verlagsseite.

Kommentare:

  1. Hihi, ich hab das Buch auch über das Bloggerportal angefordert, weil ich unschlüssig war, ob ich es kaufen sollte :).

    Ich hab dem Buch aber nur drei Sterne gegeben, weil ich vor allem die zweite Hälfte des Buches nicht so gut fand. Die ewigen Streitereien und Versöhnungen tragen meiner Meinung nach nicht wirklich zum Fortgang der Handlung bei ...

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Echt schöne Rezi und tollen Blog hast du!
    LG Becci :-)

    AntwortenLöschen