Samstag, 2. Mai 2015

Ich vermisse dich - Harlan Coben

Kat Donovan, Detective bei der New Yorker Kriminalpolizei,
 ist überzeugter Single, seit sich einst ihre große Liebe
 einfach aus dem Staub machte. Jetzt, 18 Jahre später, starrt
 sie fassungslos in die Augen desselben Mannes – auf dem
 Profilbild einer Dating-Website. Noch während sie überlegt,
 ob sie ihn kontaktieren soll, wird der Mann auf dem Foto
 zum Verdächtigen in einem Mordfall – und Kats Ermittlungen
 führen tief in ihre eigene schmerzhafte Vergangenheit.
 Währenddessen belauert ein Mörder aus der Ferne jeden
 einzelnen von Kats Schritten. Denn ihre Nachforschungen
 drohen einen sorgfältig ausgeklügelten Plan zu stören.
 Einen Plan, der mit den Sehnsüchten und Hoffnungen einsamer
 Herzen spielt, bei dem es um viel Geld geht – und der schon
 so viele Menschenleben gekostet hat, dass es auf eins mehr
 nicht ankommt …
aus dem Amerikanischen übersetzt von Gunnar Kwisinski
ISBN: 978-3-442-20440-3
Preis: € 14,99
512 Seiten
Standalone

In gewohnter Coben-Manier verbindet er auch in Ich vermisse dich
die verschiedenen Handlungsstränge zu einem absolut einzigartigen Netz aus Verwirrung, Spannung und Intrige. 

Durch den vergleichsweise soften Einstieg, finde auch ich als Selten-Thriller-Leserin mich ganz schnell in der Story wieder. Die Handlung nimmt dabei ziemlich schnell Fahrt auf und lässt den Leser nach jedem Kapitel mit einer neuen Vermutung zurück. 

Unterstützt wird das Aufrechterhalten der Spannung während der ganzen rund 500 Seiten dabei vom pointierten Wechsel des Blickwinkels. 

Harlan Coben ist einer der wenigen Autoren, die auch eine weibliche Protagonistin authentisch darstellen können. 

Ein must-read für alle Thrillerfans und eine großartige und unglaublich spannende Geschichte für Neueinsteiger. 

Ein Ende mit Schrecken und Spannung ohne Ende.
Dafür 5 von 5 schockierten Bücherherzen.

Ein herzlicher Dank an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Leseexemplares.

Ihr wollt Ich vermisse dich kaufen? Hier gehts zur Verlagsseite.

Kommentare:

  1. Huhu:)
    Bin über deinen süßen Blog gestolpert und werd gleich mal Leserin^^ Schön hast du's hier:D
    Wow, tolle Rezi, ich setz das Buch gleich mal auf meine Wunschliste^^ Und das Cover sieht super aus, vor allem auf dem 2.Bild, dass du gemacht hast:) Leider mag ich Thriller nicht sonderlich, aber wenn das Buch so gut ist, sollte ich es vielleicht doch ausprobieren:D
    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend
    Liebste Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    vielen, vielen Dank. Ich freue mich sehr über dein Kompliment.
    Ich lese auch nicht so viele Thriller und fand es trotzdem gut :-) also ist es bestimmt auch was für dich
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen