Samstag, 3. Oktober 2015

Tage wie diese - Maureen Johnson, Lauren Myracle, John Green

Jubilee hat den perfekten Freund. Sie ahnt nicht, dass sie ihn in dieser Nacht verlieren wird – weil sie sich Hals über Kopf in einen Fremden verliebt. Manchmal vergisst Tobin völlig, dass der Herzog eigentlich ein Mädchen ist. Bis zu jenem magischen Moment im Schnee. Addie würde alles dafür geben, wenn Jeff ihr verzeihen könnte. Dabei ist er ihr längst viel näher als sie denkt …
aus dem Amerikanischen übersetzt von Barbara Abedi
ISBN: 978-3-401-50659-3
Preis: € 9,99
400 Seiten

Drei Kurzgeschichten, wie aus dem Inneren einer Schneekugel


Die Autoren überzeugen mich, durch ihren teilweise schon aus anderen Romanen bekannten, grandiosen und von mir sehr geschätzten Schreibstil. Die drei Storys sind dabei allesamt unterhaltsam, witzig und romantisch - einfach absolut weihnachtlich und die passende Lektüre für kalte Winternächte. Außerdem sind sie alle auf eine sehr schöne Weise miteinander verbunden. Durch die Kürze der Storys sind sie nicht übermäßig tiefgründig, wie andere Romane von beispielsweise John Green, aber sie unterhalten den Leser und sind humorvoll und süß.

Tage wie diese gehört zu den Büchern die man sofort vermisst, wenn man sie beendet hat.
Man kommt richtig in Weihnachtsstimmung beim

Lesen dieses herzlichen und gefühlvollen Buches. Das weihnachtliche Setting ist wirklich sehr schön beschrieben, klar, heißt das Buch im englischen Original ja auch Let It Snow - Three Holiday Stories.

Tage wie diese ist das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle Jugendbuchfans und das Lesen dieses Buches wird für mich ganz sicher zur alljährlichen Weihnachtstradition. 5 von 5 Bücherherzen.


Ich danke dem Arena-Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplares.

Ihr wollt Tage wie diese kaufen? Hier gehts zur Verlagsseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen