Freitag, 27. November 2015

Die 100: Tag 21 - Kass Morgan

Seit Jahrhunderten hat kein Mensch mehr einen Fuß auf die Erde gesetzt – bis jetzt

100 jugendliche Straftäter wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde nach einer Nuklearkatastrophe erneut zu besiedeln. Eine völlig entvölkerte Erde – das dachten sie. Falsch gedacht.

Komplett überraschend wird das Camp der Jugendlichen von Erdgeborenen überfallen - ein Kampf auf Leben und Tod beginnt. Wells versucht, die Überlebenden in Sicherheit zu bringen, muss aber gegen Anfeindungen aus der eigenen Gruppe kämpfen. Bellamy ist währenddessen auf der verzweifelten Suche nach seiner Schwester Octavia, die spurlos verschwunden ist. Die mutige Clarke, die in ihren Gefühlen zwischen ihm und Wells schwankt, hilft ihm dabei - und stößt auf ein grässliches Geheimnis. Gleichzeitig droht auf den Raumschiffen der Sauerstoff auszugehen. Das Überleben der Menschen hängt am seidenen Faden.
aus dem Amerikanischen übersetzt von Michaela Link
ISBN: 978-3-453-26950-7
Preis: € 12,99
320 Seiten
2. Band
Dieser zweite Band der Die 100-Trilogie ist dank vieler neuer Details und Ansätze von Beginn an spannend, und zwar viel spannender als der erste Band.
Nicht nur durch die bereits aufgeworfenen Fragen sondern auch durch neue "mysteriöse" Wendungen hat man das Gefühl, jetzt geht es erst richtig los.
Außerdem finde ich auch richtig gut, wie die beiden Handlungsstränge (also Rückblicke und die Ereignisse der Gegenwart) vereint werden.

Ein weiterer Punkt, den ich echt mag, ist die Sternmetaphorik, die an vielen Stellen der Handlung auftaucht.
Außerdem hatte ich beim Lesen den Eindruck, dieser Band sei viel besser strukturiert. Das kann aber auch daran liegen, dass man nun den Aufbau der Story schon kennt und sich schon an das Erzählen aus 4 Sichten, in 2 Zeiten und an 2 Orten gewöhnt hat.

Jedenfalls bin ich sehr positiv überrascht und kann es kaum erwarten Band 3 zu lesen.



4,5 von 5 Sternen



Ein herzlicher Dank an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.


Ihr wollt Tag 21 kaufen? Hier gehts zur Verlagsseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen