Dienstag, 22. Dezember 2015

Das Geheimnis von Tylandor - Matthias Sachau

Vor über 1000 Jahren verschwanden über Nacht alle Bewohner aus Tylandor, der alten Stadt der Zauberer, und auch heute noch fehlt jede Spur von ihnen. Zurück blieben nur ihre magischen Geräte und Bücher. Über die Jahre wurde die Stadt wieder besiedelt, doch die magische Gabe der Zauberer scheint für immer verloren. Bis der Fischerjunge Timur nach Tylandor kommt und durch einen Zufall die magische Gabe, das Olisam, in ihm zu leuchten beginnt. Doch damit weckt er finstere Mächte und alte Feindschaften, durch die nicht nur er selbst, sondern die ganze Stadt in große Gefahr gerät. Mit seinen treuen Gefährten Julina und Malakin muss Timur hinter das Geheimnis von Tylandor kommen, ehe es zu spät ist.
ISBN:  978-3-423-76127-7
Preis: € 14,95
432 Seiten


Das Geheimnis von Tylandor kommt ohne Klischees aus. Das Lesealter des Buches ist mit "ab 10" beschrieben.
Ich bin 26 und ich fand es wunderbar.

Es ist fanatsievoll geschrieben und hat Charakter. Es erzählt authentisch und doch von einer ganz anderen Welt.
In jeder Figur wird deutlich, mit wie viel Liebe Sachau, seine Geschichte geschrieben hat.

Die Handlung von Das Geheimnis von Tylandor ist dabei ähnlich aufgebaut wie zum Beispiel die Harry Potter-Romane. Abenteuer, Humor und einige Wendungen verleihen der Story dabei die richtige Portion Spannung und man mag gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Überrascht hat mich auch der für ein Kinderbuch
wirklich komplexe Weltentwurf. Daher ist Das Geheimnis von Tylandor auch etwas für Erwachsene. Außerdem ist die Handlung sehr vielschichtig, und viele Gedanken sind tiefgründig ohne dabei übertrieben moralisch zu wirken.

4,5 von 5 Bücherherzen und ein Last-Minute-Geschenktipp :-) 

Ein herzlicher Dank an dtv für die Bereitstellung des Leseexemplares.

Ihr wollt Das Geheimnis von Tylandor kaufen? Hier geht´s zur Verlagsseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen