Samstag, 5. Dezember 2015

Mythos Academy: Frostglut - Jennifer Estep

Gwen ist am Ziel ihrer Träume angelangt: Endlich hat sie ein richtiges Date mit dem Spartaner Logan. Doch dann macht ihr ausgerechnet dessen Vater einen Strich durch die Rechnung. Er verhaftet Gwen und klagt sie an, mit dem Gott Loki im Bunde zu stehen und ihm die Flucht ermöglicht zu haben. Nun droht ihr nicht nur Arrest, sondern sogar die Höchststrafe, der Tod. Und damit steht fest: Im Protektorat gibt es einen Schnitter des Chaos. Doch wer ist es? Plötzlich befindet sich Gwen in einem dramatischen Kampf gegen die Marionetten Lokis, der die Mythos Academy erschüttern wird ...
aus dem Amerikanischen übersetzt von Vanessa Lamatsch
ISBN: 978-3-492-28034-1
Preis: € 9,99
432 Seiten
4. Band
Zum Cover dieses Bandes muss ich sagen, dass es mir nicht ganz so gut gefällt, wie die der anderen. Das Motiv erinnert an ein anderes Genre und dennoch ist die Farbgestaltung sehr schön.

Der Inhalt ist umso fesselnder. Es gibt keine Seite, die nicht vor Spannung strotzt und es gibt so viele überraschende Momente und Wendungen, dass man sie gar nicht zählen kann.

Gleich zu Beginn gibt es zwei große Ereignisse. Mit dem ersten macht Estep ihren Lesern eine sehr große Freude und gleich darauf folgt der erste schockierende Moment, der außerdem nicht der letzte in diesem Band bleiben soll.
So ist schon die Ausgangssituation für den Leser absolut mitreißend.

Esteps Schreibstil ist wie gewohnt toll. Sie schreibt mit einer meiner Meinung nach eher kurzen Distanz zu ihrem Leser und schafft einen perfekten Ausgleich zwischen bekannten und beliebten Charakteren und neuen Wendungen und Entwicklungen.


4,5 von 5 Bücherherzen und eine klare Leseempfehlung.


Ein herzlicher Dank an den Piper-Verlag für die
Bereitstellung des Leseexemplares.


Ihr wollt Frostglut kaufen? Hier geht's zur Verlagsseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen