Donnerstag, 31. Dezember 2015

Montage Of Heck - Brett Morgen, Richard Bienstock

Im Frühjahr 2015 kam mit Montage Of Heck eine außergewöhnliche Rock-Dokumentation über den Nirvana-Frontmann Kurt Cobain in die Kinos: Zum ersten Mal erzählten jene, die ihm am nächsten standen, aus seinem bewegten, tragischen Leben. Regisseur Brett Morgen hatte den Auftrag von Kurts Witwe Courtney Love persönlich erhalten, und Kurts Tochter Frances Bean Cobain wirkte als Produzentin an Montage Of Heck mit. Durch die Unterstützung der Familie hatte Morgen also Zugang zu ganz privaten Quellen, zu frühen Videofilmen aus Kurts Kinderzeit, zu seinen Zeichnungen, Briefen und Tagebüchern, zu bisher unveröffentlichten Songtexten und vielen Fotos. „Die intimste Rock-Dokumentation aller Zeiten“, urteilte der Rolling Stone über den Film. Und genau das trifft auch auf das begleitende Buch zu.
aus dem Amerikanischen übersetzt von Kirsten Borchardt
ISBN: 978-3-85445-492-2
Preis: € 29,99
176 Seiten

Schon im Vorwort erkennt man, dass sich Montage
Of Heck von anderen Büchern zur Person oder besser zum Mythos Kurt Cobain absetzt. Es ist sowohl informativ als auch beeindruckend, durchaus emotional geschrieben ohne sentimental zu wirken. Man hat das Gefühl, es ist endlich ein bisschen echter und behandelt das ganze Leben und nicht nur die schlimmen Jahre der Berühmtheit und Cobains tragisches Ende.

Montage Of Heck ist dokumentierend (mit vielen Bildern und einer außergewöhnlichen Mischung aus Materialien) und trotzdem fesselnd und hebt sich so von der klassischen Form der Biografie ab.

Bei den Interviews hat man oft das Gefühl, die

Befragten hatten das Bedürfnis, über "ihren Kurt" und sein Leben zu sprechen. Gleichzeitig hatte ich den Eindruck, dass sie immer noch nach den Gründen für seinen frühen Tod und irgendwie auch einen Schuldigen suchen. Durch eine hohe Authentizität wird man als Leser ganz schnell mit auf diese Suche genommen.

Sehr interessant, absolut lesenswert und ganz anders als andere Biografien. 5 von 5 Bücherherzen



Ein herzlicher Dank an den Hannibal-Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplares.



Ihr wollt Montage Of Heck kaufen? Hier gehts zur Verlagsseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen