Samstag, 5. Dezember 2015

Zodiac - Romina Russell

Die 16-jährige Rhoma vom Planeten Krebs verfügt – wie viele andere in der Galaxie Zodiac – über die Fähigkeit, in den Sternen zu lesen. Doch während ihre Mitschüler die Zukunft anhand genauester Berechnungen und wissenschaftlicher Erkenntnisse vorhersagen, schaut Rho nur zu den Sternen auf und wartet auf ein Zeichen. Deswegen gilt sie bei den Lehrern als unverbesserliche Träumerin und ist kurz davor durch ihre Prüfung zu fallen. Doch als eine schreckliche Katastrophe das Sternbild Krebs heimsucht, bei der unzählige Menschen sterben, war Rho die einzige, die die Gefahr in den Sternen hat kommen sehen. Völlig überraschend wird sie zur neuen Wächterin von Krebs ernannt, zur obersten Sterndeuterin ihrer Heimat. Aber Rho entdeckt ein Omen in den Sternen, das nichts Gutes verheißt: Die Katastrophe von Krebs war kein Unfall. Andere werden folgen. Und vielleicht wird ganz Zodiac untergehen. Doch wer glaubt einem unerfahrenen Teenager, der ein Monster in den Sternen sieht?
aus dem Amerikanischen übersetzt von Michaela Link
ISBN: 978-3-492-70381-9
Preis: € 16,99
448 Seiten
1. Band

Der Schreibstil Romina Russels ist geprägt von ausführlichen Erklärungen. Was bei einer so komplexen Handlung wie der von Zodiac absolut von Vorteil ist und das Lesen erleichtert.

Auf Grund dieser Komplexität des Weltentwurfes sollte man die ersten 100 Seiten sehr aufmerksam lesen, um die Story in Gänze zu verstehen. Zodiac ist kein Buch für Zwischendurch oder Nebenbei. Es fordert die volle Aufmerksamkeit des Lesers.

Auf der emotionalen Ebene ist die Handlung durchaus als subtil zu beschreiben.

Zodiac hat eine spannende und individuelle Grundidee, die ausführlich und detailreich umgesetzt wurde.

Damit ist es tatsächlich ein wahres Leseerlebnis.

Auch an die Charaktere kann man sich sehr schnell gewöhnen und vor allem mag man sie auch. Besonders die Protagonistin ist sehr sympathisch und dem Leser auf Grund des Erzählens aus der Ich-Perspektive sehr nahe.


4,5 von 5 Bücherherzen



Ein herzlicher Dank an den Piper-Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplares.



Ihr wollt Zodiac kaufen? Hier geht's zur Verlagsseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen