Montag, 14. März 2016

Die Überlebenden: Blut und Feuer - Alexandra Bracken

Wer einmal überlebt hat, wird niemals aufhören zu kämpfen!
Seit Ruby übersinnliche Fähigkeiten besitzt, geht sie durch die Hölle. Denn die Regierung hat es auf Menschen wie sie abgesehen und greift Ruby und ihre Gruppe immer wieder an. Aber sie geben nicht auf und haben sogar einen Gefangenen genommen. Der allerdings wird immer mehr zu einer großen Gefahr für sie alle. Es handelt sich um Clancy Gray, den Sohn des Präsidenten – und auch er verfügt über ähnliche Fähigkeiten wie Ruby. Allein sie kann seine manipulativen Kräfte im Zaum halten. Nur ein unachtsamer Moment und Clancy könnte die ganze Mission und ihrer aller Leben in Gefahr bringen ...
aus dem Amerikanischen übersetzt von  Ariane Böckler 
ISBN: 978-3-442-47910-8
Preis: € 12,99
608 Seiten
3. Band


Das fulminante Ende einer spannenden und actiongeladenen Trilogie.

Auch Band drei hält, was die ganze Reihe bisher

versprach.

Bei dieser Trilogie ist es jedoch wirklich ratsam, die vorherigen Bände noch einmal zu lesen, sonst könnte der Einstieg ein wenig holprig sein.

Die Handlung ist wieder zunehmend komplex gestaltet, allerdings ist dieser dritte Band mit 600 Seiten auch kein Buch zum "schnell weglesen". Die gesamte Trilogie ist jedoch unglaublich spannend und fesselnd erzählt. Eine kraftvolle und intensive Geschichte, die an den richtigen Stellen dramatisch, aber nie überladen ist.

Blut und Feuer kann man getrost als einen gelungenen Abschluss bezeichnen. 4,5 von 5 Bücherherzen.


Ein herzlicher Dank an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Ihr wollt Blut und Feuer kaufen? Hier gehts zur Verlagsseite.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen