Montag, 14. März 2016

Der Marsianer - Andy Weir [Hörbuch]

Gestrandet auf dem Mars Der Astronaut Mark Watney war auf
 dem besten Weg, eine lebende Legende zu werden: Als einer
 der ersten Menschen in der Geschichte der Raumfahrt betritt
 er den Mars. Nun,sechs Tage später, ist Mark auf dem besten
 Weg, der erste Mensch zu werden, der auf dem Mars sterben
 wird: Bei einer Expedition auf dem Roten Planeten gerät er
 in einen Sandsturm, und als er aus seiner Bewusstlosigkeit
 erwacht, ist er allein. Auf dem Mars. Ohne Ausrüstung. Ohne
 Nahrung. Und ohne Crew, denn die ist bereits auf dem Weg
 zurück zur Erde. Es ist der Beginn eines spektakulären Überlebenskampfes ...
aus dem Amerikanischen übersetzt von Jürgen Langowski
ISBN: 978-3-8371-3155-0
Preis: € 14,99
gelesen von Richard Barenberg
Laufzeit: ca. 605 Minuten

Ein besonderer Roman, eine besondere Stimme. Wahnsinnig spannend und eindrucksvoll.

Die technischen Beschreibungen, von denen es in Der Marsianer wirklich reichlich gibt, sind durch den Autor verständlich beschrieben und durch den Sprecher perfekt umgesetzt. Alles wirkt absolut real und authentisch auf den Hörer. Dies passiert auch durch den absolut detailreichen Erzählstil.
Als Hörer ist man sofort gefesselt, und zwar sowohl von der Handlung, als auch von der Stimme. Die einwandfreie Betonung und abwechslungsreiche Vortragsweise Barenbergs macht das Hören zum Erlebnis und ich denke, dies wird auch Neulinge in diesem Genre überzeugen.

Die Spannung des Romans wird in brillanter Weise von Richard Barenberg eingefangen.
5 von 5 Bücherherzen


Ein herzlicher Dank an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.


Ihr wollt Der Marsianer kaufen? Hier geht´s zur Verlagsseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen