Mittwoch, 13. April 2016

The Choice - Bis zum letzten Tag - Nicholas Sparks

An die große Liebe glaubt Travis Parker nicht. Er hat sich seine Welt bestens eingerichtet: ein guter Job, nette Freunde, ab und an eine kleine Affäre. Doch dann lernt der überzeugte Junggeselle Gabby Holland kennen, die sein Herz im Sturm erobert. Gegen viele Widerstände gelingt es ihm, sie für sich zu gewinnen. Er ahnt nicht, dass seine härteste Prüfung noch bevorsteht.
Quelle: http://www.randomhouse.de
aus dem Amerikanischen übersetzt von Adelheid Zöfel
ISBN: 978-3-453-41979-7
Preis: € 9,99
432 Seiten

Das Genre, dem dieser Roman zuzuordnen ist, ist sicherlich, besonders im Moment, eines der beliebtesten.
Und doch heben sich Sparks Bücher meiner Meinung nach davon ab.
Denn sein Schreibstil ist irgendwie anders als die anderen.
Auch The Choice ist eine Liebesgeschichte, aber eben nicht nur. Spaks schreibt emotionsgeladen aber nicht oberflächlich. Es gibt viele wunderschöne Metaphern und bildhafte Beschreibungen.
Die Erzählweise bindet den Leser auf seine ganz eigene Art an die Figuren und auch die Handlung  selbst ist gut strukturiert.

Daher vergebe ich 4 von 5 Bücherherzen
Ein herzlicher Dank an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Ihr wollt The Choice  kaufen? Hier gehts zur Verlagsseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen