Sonntag, 3. Juli 2016

Black Blade: Das dunkle Herz der Magie - Jennifer Estep

Manchen Leuten fehlt einfach jeder Ehrgeiz. Devon Sinclair beispielsweise ist davon überzeugt, dass Lila das »Turnier der Klingen« für sich entscheiden kann – dabei sollte er als ihr Kontrahent lieber daran arbeiten, sie zu besiegen. Doch was der eine nicht hat, hat der andere zu viel: Mysteriöse »Unfälle« sorgen dafür, dass ein Teilnehmer nach dem anderen aus dem Wettkampf scheidet. Irgendjemand möchte gewinnen, um jeden Preis! Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster …
aus dem Amerikanischen übersetzt von Vanessa Lamatsch
ISBN: 978-3-492-70356-7
Preis: € 14,99
384 Seiten
2. Band


Auch in diesem zweiten Band ihrer neuesten Reihe bleibt sich die Autorin treu.

Sie setzt mit Lila eine sympathische, weil ziemlich unkomplizierte und trotzdem facettenreiche, Protagonistin in den Fokus der Handlung. 

Ich mag vor allem den Aufbau der Romane Esteps. 
Black Blade - Das dunkle Herz der Magie ist wieder eine Mischung aus abgeschlossenem Abenteuer und größerem Handlungsbogen.

Außerdem ist es in einem lockeren und flüssigen Schreibstil verfasst. Die Erzählweise des inneren Monologs unterstützt die Nähe des Leser zu Protagonistin und Handlung, die außerdem mit einer ordentlichen Prise Spannung und Humor versehen ist.

Black Blade - Das eisige Feuer der Magie ist ein sehr unterhaltsamer zweiter Band und erhält von mir begeisterte 4,5 von 5 Bücherherzen.


Ein herzlicher Dank an den Piper-Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplares.

Ihr wollt Black Blade kaufen? Hier geht's zur Verlagsseite.

1 Kommentar:

  1. Hallo Max. :)
    Bin auch immer ganz hin und weg von Jennifer Esteps Büchern und freue mich riiiesig auf den 3. Abschlussband. Ja sie kann es gut, diese Spannung aufzubauen und alle Elemente wie Liebe, Thrill und Abenteuer zu vereinen. :)

    Liebe Grüße,
    Liss ♥

    AntwortenLöschen