Donnerstag, 21. Juli 2016

Die Vertriebenen: Heimkehr in die verlorene Stadt - Kevin Emerson

Die Zeit wird knapp für Owen und Lily: Die Zerstörung des Planeten steht kurz bevor. Hoffnung gibt es nur, wenn sie rechtzeitig die verlorene Stadt und ihre rettende Technologie erreichen. Eine Technologie, die auf einem uralten Geheimnis beruht. Doch noch einmal setzt ihr Erzfeind alles daran, sie aufzuhalten. Und er stellt Owen vor eine furchtbare Wahl: Die Erde zu retten - oder die Menschen, die er liebt.
aus dem Amerikanischen übersetzt von Carola Fischer 
ISBN: 978-3-453-26787-9
Preis: € 8,99
416 Seiten
3. Band


Das große Finale

Die Handlung von Heimkehr in die verlorene Stadt greift auch Elemente der ersten beiden Bände auf.
Sodass, sich das Finale angenehm in die Gesamthandlung einfügt.

Was mir wirklich gefallen hat an dieser Reihe, sind die Entwicklungen, die an den Charakteren erkennbar sind. Durch die dynamische Erzählweise und die Beschreibungen, wird sehr schön deutlich, wie die Ereignisse der drei Bände auf die Protagonisten einwirken und so hat Emerson auch Owen und Lily mit der Handlung wachsen lassen.

Dieser dritte Teil hebt die Spannung durch einige Wendungen noch einmal wirklich an.
Ein gelungener Abschluss, auch wenn die Reihe insgesamt den einen oder anderen Schwachpunkt aufweist.

4 von 5 Bücherherzen
Ein herzlicher Dank an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Ihr wollt Heimkehr in die verlorene Stadt kaufen? Hier gehts zur Verlagsseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen