Sonntag, 11. September 2016

Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm - Jessie Ann Foley

Es ist das Jahr 1993. Bill Clinton wird Präsident der USA und Nirvana veröffentlichen ihr drittes Album »In Utero«. In diesem Jahr zieht Maggie mit ihrer Familie von Chicago nach Bray, einen verschlafenen Ort an der irischen Küste. Sie muss viel zurücklassen, besonders aber vermisst sie ihren chaotischen Onkel Kevin: nur zehn Jahre älter, seines Zeichens Rockmusiker und größter lebender Nirvana-Fan.
Aller Anfang ist schwer. Immerhin ist da Eoin, der Maggie mit seinem unergründlichen Lächeln ziemlich durcheinanderbringt. Doch während die beiden sich näherkommen, erreicht Maggie eine furchtbare Nachricht: Onkel Kevin ist gestorben! Alles, was Maggie von ihm bleibt: Zwei Tickets für ein Nirvana-Konzert in Rom. Und ein Brief, in dem er Maggie auffordert, sich unbedingt auf den Weg zu machen und dabei den Jungen mitzunehmen, den sie liebt. Und Maggie? Setzt sich über alle Verbote hinweg und wagt den Trip nach Rom. Zusammen mit Eoin ...
aus dem Englischen übersetzt von Susanne Klein 
ISBN: 978-3-8466-0037-5 
Preis: € 16,00
300 Seiten
Sowohl der Plot, als auch die Grundstimmung des Romans fand ich zu Beginn wirklich interessant.

Allerdings wird die Zeit, in die die Story eingebettet ist, leider nur nacherzählt und so kann man sie als Leser nicht wirklich "erleben". Es gibt sehr schöne Elemente (wie zum Beispiel Zitate) aber das Eintauchen in die Story oder auch die Gefühlswelt der Protagonistin stellen sich eben nicht ein.

Die Intention der Autorin wird zwar mehr als deutlich aber emotional bleibt man als Leser sehr oft außen vor. Sehr schön fand ich jedoch, dass es online einen zum Buch passenden Soundtrack gibt.

Der unaufgeregte Schreibstil Foleys hat mir an sich sehr gut gefallen, denn sie schafft es, Emotionen ohne Kitsch zu transportieren. Allerdings passiert dies leider nicht durchgängig.

3,5 von 5 Bücherherzen


Ein herzlicher Dank an one für die Bereitstellung des Leseexemplares.


Ihr wollt Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm kaufen? Hier gehts zur Verlagsseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen