Montag, 12. September 2016

George - Alex Gino

George ist zehn Jahre alt, geht in die vierte Klasse, liebt die Farbe Rosa und liest heimlich Mädchenzeitschriften, die sie vor ihrer Mutter und ihrem großen Bruder versteckt. Jeder denkt, dass George ein Junge ist. Fast verzweifelt sie daran. Denn sie ist ein Mädchen! Bisher hat sie sich noch nicht getraut, mit jemandem darüber zu sprechen. Noch nicht einmal ihre beste Freundin Kelly weiß davon. Aber dann wird in der Schule ein Theaterstück aufgeführt. Und George will die weibliche Hauptrolle spielen, um allen zu zeigen, wer sie ist. Als George und Kelly zusammen für die Aufführung proben, erzählt George Kelly ihr größtes Geheimnis. Kelly macht George Mut, zu sich selbst zu stehen.
aus dem Amerikanischen übersetzt von Alexandra Ernst
ISBN: 978-3-7373-4032-8
Preis: € 14,99
208 Seiten

Danke, Alex Gino:
- für dieses wunderbare Buch
- für diese berührende, authentische und mutige Geschichte. 
Mit George begegnet dem Leser eine der tollsten, lustigsten und bewegendsten Protagonistinnen überhaupt.

George gehört schon jetzt - auch wenn ich es bisher nur einmal gelesen habe - zu meinen Lieblingsbüchern, denn ich möchte es auf jeden Fall bald wieder lesen und wieder und wieder :)

Der Schreibstil ist dabei ganz nahe am Leser und die Story war für mich spannender als jeder Thriller es sein könnte.
Und außerdem macht es einem sehr viel bewusst, denn auf jeder Seite wird man förmlich dazu gezwungen, über sein eigenes Verhalten nachzudenken. Überdies merkt man beim Lesen, wie man nicht nur als Mensch in bestimmten Mustern denkt, sondern eben auch als Leser eines Romans bestimmte Strukturen erwartet. Und so ist George eben vor allem auch eines: nämlich sehr überraschend.
5 von 5 Bücherherzen

Ich danke FISCHER FJB für die Bereitstellung des Leseexemplares.
Ihr wollt George kaufen? Hier gehts zur Verlagsseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen